City of Heroes: MMO wird beendet

Immerhin acht Jahre lang konnte sich das Superhelden MMO City of Heroes halten, doch jetzt müssen sich die Fans endgültig vom Spiel verabschieden. Bis zum Ende des Jahres werden die Server nämlich abgeschaltet.

City of Heroes: MMO wird beendet

Als Teil einer internen Umstrukturierung wird NCsoft den Entwickler Paragon Studios schließen und somit auch die Entwicklung von “City of Heroes” beenden. In den kommenden Monaten sollen alle Server zum Spiel abgeschaltet, Käufe von neuen Abos oder von Items im Ingame Shop sind bereits jetzt nicht mehr möglich.

In den kommenden Wochen möchte man den genauen Zeitplan für die Abschaltung bekannt geben. City of Heroes wurde ursprünglich von Cryptic Studios entwickelt, nach der Übernahme des Spiels durch NCsoft waren die Paragon Studios für die Updates und auch den Wechsel zum free-to-play Modell im vergangenen Jahr verantwortlich.

Quelle: CityofHeroes Blog

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: NCSoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz